facebook
portrait karin triendl patrick fessler

Intelligente Lösungen
Das Interesse für die „Poesie des Wenigen“ zu wecken und die Sensibilität für eine schlichte zeitlose Ästhetik zu fördern, sehen wir als wichtige Aufgabe in unserer Arbeit. Bei der Umsetzung unserer Projekte verfolgen wir den Grundsatz, alles so einfach wie möglich zu machen, aber nicht einfacher. Dabei sind wir ständig auf der Suche nach intelligenten und nachhaltigen, aus der Aufgabenstellung und Konstruktion abgeleiteten Lösungen. Unsere AuftraggeberInnen verstehen wir als Partner und unsere Projekte stehen für inhaltliche Präzision sowie funktionale, formale und ökologische Nachhaltigkeit.

Aufenthaltsqualität
Neben der physischen Perfektion glauben wir an den Mehrwert einer nachhaltigen Ästhetik. Hochwertige Oberflächen, Materialien und die räumliche Qualität des Gebauten steigern das Wohlbefinden der Bewohner und bilden einen wichtigen kulturellen Mehrwert für jeden Ort.

Zeitgemäße Architektur
Das Bauen wird zunehmend von einem strengen Regelwerk abseits individueller Raumlösungen geprägt. Um Architektur zu schaffen muss man die fundamentalen architektonischen Qualitäten wie Raum, Struktur und Form wieder zum Vorschein bringen.

LEHRE / MITGLIEDSCHAFTEN

Karin Triendl
Lehrauftrag TU Wien, Fachbereich Architektur + Konstruktion, Institut für Hochbau und Entwerfen
Mitglied des Sektionsvorstandes Architekten der Kammer für Architekten Tirol und Vorarlberg
freie Autorin für die Fachzeitschrift Zuschnitt / Proholz Austria

Patrick Fessler
Lehrauftrag TU Wien, Fachbereich Architektur + Konstruktion, Institut für Hochbau und Entwerfen